Muay Thai / K-1

Muay Thai, auch unter dem Namen Thai-Boxen bekannt, ist Selbstverteidigung, Wettkampfsport und Fitnessport zugleich. Das Muay Thai war ursprünglich eine Kampfkunst, die dem Volk von Siam (frühere Landesbezeichnung für Thailand) dazu diente, sich gegen Invasoren zu behaupten.

Mit Muay-Thai-Techniken bestritten die Bewohner Siams ihre Kämpfe. Das Muay Thai bewies bereits damals seine Effektivität, weshalb die Techniken auch heute noch genutzt werden können, um sich in Selbstverteidigungssituationen zu behaupten.

Im Muay Thai sind Ellenbogen-, Knie-,Faust- und Fußtechniken erlaubt.  

Wir bieten spezielles Muay Thai Training für Kinder ab 6 Jahren. 

Die Förderung unserer Wettkämpfer und die es werden wollen wird von unseren Trainern unterstützt. 

 

Es eignet sich zudem hervorragend für das Training in den Bereichen:

- Kraft

- Ausdauer

- Koordination

- Beweglichkeit

- Wettkampf

- Selbstverteidigung